Fällt Klaas-Jan Huntelaar gegen PAOK Saloniki aus?

Posted on 18. August 2013Comments Off on Fällt Klaas-Jan Huntelaar gegen PAOK Saloniki aus?
Fällt Klaas-Jan Huntelaar gegen PAOK Saloniki aus?
goal.com

Der FC Schalke o4 muss vor dem Hinspiel des Champions League Playoffs gegen PAOK Saloniki am kommenden Mittwoch um seinen Stürmer Klaas-Jan Huntelaar bangen. Der 30-jährige Holländer verletzte sich am Wochenende bei der 0:4 Niederlage gegen den VfL Wolfsburg am Knie und droht nun für das wichtige Qualifikationsspiel auszufallen.

Nach der bitteren 0:4 Klatsche am 2. Bundesligaspieltag gegen den VfL Wolfsburg droht dem FC Schalke 04 gleich der nächste Rückschlag. Stürmer-Star Klaas-Jan Huntelaar hat sich bei der Niederlage gegen die Wölfe am rechten Knie verletzt und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden. Sein Einsatz gegen in der Playoff-Begegnung am kommenden Mittwoch gegen PAOK Saloniki ist derzeit fraglich. Huntelaar selbst äußerte sich nach dem Spiel wie folgt dazu:

Ich habe einen Schlag aufs Knie bekommen und muss nun abwarten, was die Röntgenbilder im Krankenhaus zeigen. Es sieht nach einer Innenbandverletzung aus

S04-Coach Jens Keller ist pessimistisch:e

Er hat Schmerzen und verspürt Stiche im Knie. Es sieht nicht gut aus

Der Ausfall des 30-jährigen Angreifers der am 1. Spieltag beim 3:3 gegen den Hamburger SV sofort einen Doppelpack erzielte, wäre sehr bitter für die Knappen. Für Huntelaar dürfte der Neuzugang Adam Szalai in die Startelf rücken.

Update, 18.8, 19:25 Uhr:

Nun herrscht Klarheit, Klaas Jan-Huntelaar wird Schalke nicht nur am Mittwoch gegen PAOK Saloniki fehlen, der 30-jährige zog sich beim Zusammenstoß mit dem Wölfe-Keeper Diego Benaglio einen Teilabriss des Innenbands im rechten Knie zu und fällt etwas vier Wochen aus. Die Verletzung soll nicht operiert, sondern konservativ behandelt werden. Damit wird der Hunter auch das Rückspiel am 27. August in Thessaloniki verletzungsbedingt verpassen.