Livestream: Borussia Dortmund gegen Olympique Marseille

Posted on 30. September 2013Comments Off on Livestream: Borussia Dortmund gegen Olympique Marseille
Livestream: Borussia Dortmund gegen Olympique Marseille
Wikimedia

Borussia Dortmund steht nach der 1:2 Auftaktpleite gegen den SSC Neapel vor rd. zwei Wochen bereits am 2. Spieltag der Gruppenphase unter Druck. Die Dortmunder empfangen Olympique Marseille zu Hause, eine Mannschaft an die die meisten BVB-Fans keine guten Erinnerungen haben dürften. Ihr wollt das Spiel live verfolgen? Kein Problem, hier auf dem Champions League Blog erfahrt Ihr wo und wie!

Der BVB trifft im ersten Heimspiel der neuen Champions League-Saison auf Olympique Marseille, eine Mannschaft die Jürgen Klopp & Co. bereits bestens kennen. Beide Teams standen sich bereits vor zwei Jahren in der Gruppenphase der Königsklasse gegenüber, Marseille setzte sich damals in beiden Gruppenspielen (2:0, 3:2) gegen die Dortmunder durch.

Nach der 1:2 Niederlage am ersten Spieltag gegen den SSC Neapel stehen die Gelben gegen Marseille bereits unter Zugzwang. Ein erneuter Patzer würde den Druck nur erhöhen. In der Liga führt der BVB die Tabelle, punktgleich mit den Bayern, souverän an. Die Generalprobe am vergangenem Wochenende gegen den SC Freiburg wurde mit 5:0 erfolgreich gemeistert.

Dennoch hat Jürgen Klopp das eine oder andere Problemchen neben dem verletzungsbedingten Ausfall von Marcel Schmelzer muss der BVB am Dienstag auch auf Roman Weidenfeller und Klopp selbst verzichten. Weidenfeller wurde nach seinem Handspiel für ein Spiel gesperrt, auch Klopp erhielt zunächst ein Spiel sperre von der UEFA, wobei diese noch nicht final bestätigt wurde und sich ggf. noch erhöhen kann. Gegen Marseille wird der energische Coach jedoch definitiv nicht an der Seitenlinie stehen.

Auch Olympique ist ganz ordentlich in die Ligue 1 gestartet, nach acht Spielen stehen 17 Punkte und der dritte Platz zu Buche. Elie Baup hat es geschafft aus den vielen Individualisten eine eingeschworene Truppe zu formen. Die 1:2 Heimniederlage gegen Arsenal London wurde von vielen Experten als äußerst unglücklich bezeichnet, OM präsentierte sich gegen die Gunners aggressiv und zweikampfstark und ließ zahlreiche Chancen zur Führung, teilweise fahrlässig, liegen. Mit dem französischen Nationalspieler Mathieu Valbuena und den beiden Ayew-Brüdern verfügen die Franzosen vor allem in der Offensive über genügend Qualität um jede Abwehr vor Probleme zu stellen.

Anpfiff ist um 20:45 Uhr im Signal Iduna-Park, einen kostenlosen Livestream zu der Partie findet Ihr hier bei wiziwig.