Vorschau: FC Basel gegen FC Schalke 04

Posted on 29. September 2013Comments Off on Vorschau: FC Basel gegen FC Schalke 04
Vorschau: FC Basel gegen FC Schalke 04
Wikimedia

Der Schweizer Meister FC Basel sorgte mit seinem 2:1 Auftakterfolg beim FC Chelsea bereits am ersten Spieltag der neuen Champions League-Saison für die erste große Überraschung. Der FCB möchten die Euphorie auch in die Partie gegen den FC Schalke 04 mitnehmen. Die Schalker hingegen stecken nach einer 0:4 Klatsche gegen die Bayern und einem 3:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim erneut in einer leichten Formkrise.

Der FC Chelsea und Schalke 04 galten bei vielen Experten nach der Gruppenauslosung der Champions League als klare Favoriten für ein Weiterkommen, der FC Basel und Steaua Bukarest hingegen würden den Europa League-Platz unter sich ausmachen. Weit gefehlt, Basel ist mit drei Punkten und einem 2:1 Auswärtserfolg in London in die neue CL-Saison gestartet. Dabei hat die Mannschaft von Murat Yakin sogar einen 0:1 Rückstand an der Standford Bridge gedreht.

Der Schweizer FCB macht in der neuen Saison dort weiter, wo er vergangenes Jahr aufgehört hat. Nach neuen Spieltagen führt man die Super League (5 Siege, 3 Unentschieden, 1 Niederlage) und hat die Titelverteidigung fest im Visier. Auch in Europa hat man sich nach dem Einzug ins Europa League-Halbfinale aus der Vorsaison(erneut) hohe Ziele gesetzt. Doch Basel hat keine guten Erinnerungen an deutsche Teams, 2011/2012 traf man im Achtelfinale der Königsklasse auf den FC Bayern, nach dem man im ersten Spiel 1:0 siegte, kassierten die Schweizer im Rückspiel der UEFA Champions League eine 0:7-Pleite, was bis heute ihre höchste Niederlage in einem UEFA-Wettbewerb ist.

Bei S04 war man nach dem knappen Erfolg in den Playoffs gegen PAOK Saloniki zunächst erleichtert. Der Einzug in die Gruppenphase setzte auch neue Kräfte für die Bundesliga frei und auch in der Königsklasse folgte ein souveräner 3:0 Auftakterfolg gegen Bukarest. Vor allem die Verpflichtung von Kevin Prince Boateng machte sich schnell bemerkbar im Schalker (Angriffs)Spiel. Auch wenn es zu Letzt eine bitter 0:4 Heimschlappe gegen die Bayern gab und am Wochenende eine 3:1 Führung gegen Hoffenheim verschenkt wurde, möchten Jens Keller & Co. in der Champions League erneut angreifen und die nächsten Punkte einfahren.

Was sind eure Tipps für das Spiel?