Atletico Madrid gegen FC Chelsea im Livestream

By | 20. April 2014
Atletico Madrid gegen FC Chelsea im Livestream

jafarjeef / devianart

Mit Atletico Madrid und FC Chelsea treffen die beiden Überraschungsteams der diesjährigen Champions League im Halbfinale aufeinander. Atletico hat sich im Viertelfinale überraschend gegen Barcelona durchgesetzt und die Blues gelang ein spektakuläres Comeback gegen Paris. Wer schafft nun den Sprung ins Finale? Ihr wollt das Spiel live verfolgen? Kein Problem, auf champions-league-blog.de findet Ihr einen kostenlosen Online Livestream.

Atletico Madrid empfängt Dienstag abends den FC Chelsea. Die Madrilenen stehen ebenso wie die Blues etwas überraschend im Halbfinale.

Zwei besondere Spiele werden es für Thibaut Courtois und Fernando Torres. Der Belgier steht eigentlich in Diensten des FC Chelsea, ist allerdings nun bereits im dritten Jahr verliehen. Torres dagegen startete bei Atletico seine Profi-Karriere, bevor er zum FC LIverpool wechselte. Besonders dürfte die Begegnung daheim allerdings auch für die Fans werden: Die ohnehin frenetischen Anhänger sind Halbfinals der UEFA Champions League alles andere als gewohnt und dürften es an Unterstützung keineswegs mangeln lassen.

Taktisch gesehen wird es interessant, welche der beiden Mannschaften das Spiel gestalten wird. Vom Namen her sind die Gäste aus London klarer Favorit, auch was internationale Erfahrung anbelangt. Allerdings spielt das Team von Trainer Jose Mourinho  einen eher abwartenden, defensiv starken Fußball und ist an viel Ballbesitz keinesfalls interessiert. Doch auch Atletico kommt eher über blitzschnelle Vorstöße, Kampf und Leidenschaft – gepaart mit einer unglaublich guten taktischen Einstellung auf den jeweiligen Gegner. Insofern ähnelt sich das Vorgehen beider Mannschaften deutlich. Zu erwarten sind demzufolge aufreibende Zweikämpfe im Mittelfeld, bei denen sich die gegnerischen Spieler keinen Meter schenken. Zudem könnte es durchaus ein an Torraumszenen armes Spiel werden – was jedoch mitnichten zu Langeweile führen dürfte.

Hervorstechender Akteur bei Atletico ist mit Sicherheit Diego Costa. Der Stürmer verkörpert genau das, was dem FC Chelsea diese Saison etwas fehlt. Die Torgefahr der Blues kommt vor allem über die Flügel, wo auch Andre Schürrle durchaus ansprechende Leistungen zeigt und regelmäßig zum Einsatz kommt. Ganz besondere Qualität verkörpert zudem natürlich Eden Hazard: Der Belgier hat in der Premier League absolut Fuß gefasst und sich zu einem Weltklasse-Spieler entwickelt.

Ateltico Madrid wird aus sicherer Defensive heraus definitiv auf Sieg zu spielen versuchen. Chelsea entschied viele der letzten Duelle in der Champions League dank bärenstarker Auftritte im Rückspiel daheim für sich – so zuletzt gegen Paris St. Germain. Von daher sind die Gastgeber fast schon zum Siegen verdammt, keine einfache Situation gegen eine derart abgezockte Mannschaft. Der Vorteil der Erfahrung, nicht zuletzt auf der Trainerbank, ist entscheidende Ursache dafür, dass die Blues letzten Endes als Favorit in die Duelle gehen. Dienstag in Madrid allerdings ist alles offen – und den Zuschauer erwartet ein außergewöhnlich spannendes, leidenschaftlich geführtes Duell zweier Überraschungsmannschaften.

Voraussichtliche Aufstellungen der beiden Mannschaften:

Atletico MadridCourtois – Juanfran, Miranda, Godin, Filipe – Raul Garcia, Gabi, Mario Suarez, Koke – Villa, Diego Costa

FC ChelseaCech – Azpilicueta, Cahill, Terry, Cole – Ramires, David Luiz – Oscar, Willian, Schürrle – Eto’o

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 20:45 Uhr im Estadio Vicente Calderon, einen kostenlosen Online Livestream findet Ihr HIER.

Hinterlass uns einen Kommentar