Champions League: Schalke verliert auswärts gegen Sporting Lissabon

Posted on 6. November 2014Comments Off on Champions League: Schalke verliert auswärts gegen Sporting Lissabon
Champions League: Schalke verliert auswärts gegen Sporting Lissabon
schalke04.de

Der FC Schalke 04 musste sich am 4. Spieltag der Champions League-Gruppenphase auswärts bei Sporting Lissabon mit 2:4 geschlagen geben. Die Knappen haben damit die Gelegenheit verpasst einen großen Schritt in Richtung CL-Achtelfinale zu machen.

Nach dem knappen 4:3-Erfolg vor zwei Wochen in Hinspiel, verlor der FC Schalke 04 gestern Abend das Rückspiel gegen Sporting Lissabon mit 2:4. Vor rd. 45.000 Zuschauern im ausverkauften Estadio Jose Alvalade brachte Islam Slimani die Gäste aus Gelsenkirchen per Eigentor in Führung (17.). Doch keine zehn Minuten später erzielte Mahamadou-Naby Sarr per Kopf den 1:1 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff erhöhten die Portugiesen den Druck und Jefferson erzielte in der 52. Minute mit einem sehenswerten Fernschuss die 2:1 Führung für Lissabon. Nani erhöhte in der 72. nach einem Abstauber auf 3:1 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Dennis Aogo konnte in der 88. nochmals auf 2:3 aus Schalker Sicht verkürzen, doch Slimani machte in der Nachspielzeit mit dem 4:2 den Deckel auf die Partie drauf.

Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar äußerte sich nach dem Spiel wie folgt zu der Leistung seiner Mannschaft:

Wir machen das erste Tor, aber wir haben nicht viele Gelegenheiten herausgespielt. Aus zwei Chancen machen wir zwei Tore. Die Effektivität war super, aber am Ende war es zu wenig, um zu gewinnen. Wir haben noch zwei Spiele, sind noch Zweiter in der Gruppe und müssen unsere Punkte holen

Hier könnt Ihr Euch alle Tore nochmals in der Videozusammenfassung anschauen.

Schalke bleibt trotz der Niederlage weiterhin auf dem zweiten Platz mit fünf Punkten. Der FC Chelsea und NK Maribor trennten sich in der anderen Partie der Gruppe G 1:1 Unentschieden, die Blues bleiben mit 8 Punkten weiterhin an der Tabellenspitze. Am kommenden Spieltag (25.11.) muss Schalke gegen Chelsea ran, während Sporting auf Maribor trifft.