Uncategorized

Champions League-Achtelfinale: Barcelona schlägt Manchester City mit 1:0

Posted on 19. March 2015Comments Off on Champions League-Achtelfinale: Barcelona schlägt Manchester City mit 1:0
Champions League-Wetten
drizzuti, UEFA Champions League, © Depositphotos.com

Nach dem 2:1-Hinspielerfolg konnte sich der FC Barcelona auch im Rückspiel des Champions League-Achtelfinale mit 1:0 gegen Manchester City durchsetzen und steht damit in der Runde der letzten Acht. Marc-Andre ter Stegen zeigte eine starke Leistung im Tor der Katalanen.

Wie schon vor einem Jahr hat sich der FC Barcelona im Champions League-Achtelfinale souverän gegen den englischen Meister Manchester City durchgesetzt. Auf den 2:1-Hinspielerfolg vor knapp drei Wochen in England ließen die Spanier einen 1:0-Heimerfolg im Rückspiel folgen.

Der Ex-Schalker Ivan Rakitic erzielte in der 31. Minute den einzigen und entscheidenden Treffer der Partie für die Gastgeber. Lionel Messi & Co. dominierten über weite Strecken der Partie das Geschehen. Auch aus deutscher Sicht war es ein erfreulicher Abend Marc-Andre ter Stegen, der sein achtes Champions League-Spiel für Barcelona bestritt, parierte in der 78. Minute einen Elfmeter von Sergio Agüero und sicherte seiner Mannschaft damit den Sieg. Für die Katalanen war es bereits der sechste Sieg in der Champions League-Saison 2014/15 in Folge.

Barcelona-Trainer Luis Enrique: “Es war ein Spiel mit vielen Torchancen. Wir haben unser Ziel erreicht, welches darin bestand, zu gewinnen und ins Viertelfinale einzuziehen.”

Der spanische Vizemeister verlor im internationalen Wettbewerb nur eins seiner letzten 31 Partien. Die einzige Heimniederlage in diesem Zeitraum gab es im Mai 2013 gegen den FC Bayern (0:3).