Uncategorized

Champions League-Achtelfinale: Borussia Dortmund scheitert an Juventus Turin

Posted on 19. March 2015Comments Off on Champions League-Achtelfinale: Borussia Dortmund scheitert an Juventus Turin
Darf Mitch Langerak auch in der Champions League ran?
Foto: Thomas Rodenbücher / Wikipedia

Borussia Dortmund ist gegen den italienischen Meister Juventus Turin aus der Champions League rausgeflogen. Im Achtelfinal-Rückspiel kassierte der BVB vor heimischem Publikum eine 0:3-Niederlage. Auch das Hinspiel verloren die Dortmunder bereits mit 1:2.

Bittere Nachrichten für den BVB und die Fußball Bundesliga. Nach dem FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen hat sich Borussia Dortmund nun auch der dritte deutsche Vereine binnen einer Woche aus der UEFA Champions League verabschiedet. Nach der 1:2-Niederlage im CL-Achtelfinale gegen Juventus Turin vor rd. drei Wochen, musste sich der BVB auch gestern Abend im Rückspiel mit 0:3 geschlagen geben.

Vor rd. 66.000 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park gerieten die Gastgeber bereits früh in Rückstand. Juve-Stürmer Carlos Tevez brachte Turin mit einem sehenswerten Distanzschuss aus knapp 20 Metern in der .3 Minute mit 1:0 in Front. Die Borussia fand zu keiner Zeit des Spiels eine passende Antwort auf die taktisch starken Italiener.

In der zweiten Halbzeit nutzte Juventus Turin seine Konterchancen eiskalt aus. Alvaro Morata (70.) und erneut Tevez (79.) trafen zum 0:3 aus Dortmunder Sicht und beendeten jegliche Viertelfinal-Träume der Gastgeber.

BVB-Coach Jürgen Klopp fand nach dem Aus klare Worte für die Leistung seiner Mannschaft: “Das war ein Spiel zum Vergessen. Das frühe Gegentor war das Schlimmste, was passieren konnte. Juve war nicht nur clever, sondern hat es auch fußballerisch richtig gut gemacht. Wir sind kaum zu Abschlüssen gekommen. Wir waren insgesamt ein bisschen zu zögerlich, das hat sich durch das Spiel gezogen. Wir sind immer dem Ball hinterher gelaufen. Dann hat man im Viertelfinale nichts verloren. Wir sind zurecht rausgeflogen.”

Damit steht mit dem FC Bayern nur noch ein deutsches Team im Viertelfinale. Die Runde der letzten Acht wird morgen Mittag in Nyon ausgelost und findet am 14./15. sowie 21./22. April statt.