Schalke 04 in Madrid: droht das nächste Debakel gegen die Königlichen?

Posted on 10. March 2015Comments Off on Schalke 04 in Madrid: droht das nächste Debakel gegen die Königlichen?
Die UEFA Champions League
Sportsfile

Das Achtelfinale der Champions League 2014/15 muss dem FC Schalke 04 wie ein Deja-Vu vorkommen. Denn schon in der Vorsaison traf Schalke 04 im Achtelfinale der Champions League auf Real Madrid. Letztes Jahr unterlag der FC Schalke 04 zuerst im eigenen Stadion mit 1:6 und verlor anschließend das Auswärtsspiel mit 3:1 in Madrid.

2015 begann das Achtelfinale wieder mit dem Heimspiel gegen Real Madrid und wieder verlor Schalke 04 das Duell, wenn auch diesmal gnädiger als letzte Saison, nur mit 0:2.
 
Die Formkurven von Real Madrid und von Schalke 04

Real Madrid ist in der spanischen Meisterschaft der Primera Division in den letzten beiden Wochen etwas ins Straucheln geraten. Nach einem kläglichen 1:1 Unentschieden im Heimspiel gegen den FC Villarreal folgte eine unrühmliche 1:0 Auswärtsniederlage bei Athletic Bilbao. Bei der Niederlage standen alle Topspieler von Real Madrid auf dem Platz, es wurde kein Star für die Champions League geschont.
 

Video Highlights: die bittere 1:6 Schlappe von Schalke im Heimspiel gegen Real Madrid aus dem Vorjahr

Dies hatte für Real Madrid die bittere Folge, dass der Erzrivale FC Barcelona in der spanischen Meisterschaft nach 8 Siegen in den letzten 9 Spielen damit an Real Madrid vorbei gezogen ist und nun der neue Tabellenführer der Primera Division ist. Die Wut darüber könnte dafür sorgen, dass die Stars von Real Madrid sich mehr auf das nächste Spiel der spanischen Meisterschaft konzentrieren und das Rückspiel gegen Schalke in der Champions League als reine Formsache nicht mehr so ernst nehmen.
 
Die Wettquoten für das Duell Real Madrid gegen den FC Schalke 04

Nach all diesen Prognosen ist es kaum verwunderlich, dass die Wettquoten für einen Heimsieg von Real Madrid gegen Schalke 04 nicht besonders hoch sind. Selbst Unentschieden ist in den Augen der Wettanbieter so unwahrscheinlich, dass die Wettquoten extrem hoch liegen. Ein Auswärtssieg des FC Schalke 04 bei Real Madrid scheint derart weit außerhalb jeder Vorstellungskraft, dass die Wettquoten dafür fast explodieren.

Wettanbieter Quoten Real Madrid gegen Schalke 04

Ausschnitt oben: die Wettquoten zum Spiel zwischen Real Madrid und Schalke 04 signalisieren eine klare Angelegenheit für die Spanier. Wie die Abbildung von www.sportwettentest.net/wettanbieter zeigt, kann mit einem Tipp auf Heimsieg der Wetteinsatz lediglich um 20% vermehrt werden. Für einen Schalker Sieg bezahlen die Wettanbieter hingegen den sage und schreibe 15fachen Einsatz zurück!

Mit dem 2:0 Sieg aus dem Hinspiel auf Schalke könnten sich die Königlichen vielleicht schon zu sicher fühlen. Eventuell könnte der Trainer auch auf die Idee kommen, einige Stars für die Meisterschaft zu schonen. Aber selbst mit weniger Konzentration und auch wenn einige Stars fehlen sollten, hat Real Madrid genügend Qualität im Kader, um den FC Schalke 04 zu besiegen.
 
Wie kann Schalke den Spaniern doch noch gefährlich werden?

Um Real Madrid wirklich gefährden zu können, müsste der FC Schalke 04 weit über seinen normalen Leistungslevel hinauswachsen. Dem Team aus Gelsenkirchen fehlt es vor allem an Konstanz und zu häufig auch an der richtigen Einstellung. Dazu ist das Team von Trainer Roberto Di Matteo nicht gerade als auswärtsstark bekannt.

In der Bundesliga gab es nur drei Auswärtssiege gegen am Saisonbeginn schwächelnde Bremer sowie im Dezember in Stuttgart und in Paderborn. 2015 gelang Schalke 04 in drei Auswärtsspielen zunächst ein achtbares 1:1 bei Bayern München. Danach verlor Schalke in Frankfurt und bei Borussia Dortmund. Ein wenig Hoffnung könnte lediglich der gerade erstarkende Max Meyer machen.