Uncategorized

Champions League: Leverkusen spielt 4:4-Unentschieden gegen den AS Rom

Posted on 21. October 2015Comments Off on Champions League: Leverkusen spielt 4:4-Unentschieden gegen den AS Rom
Champions League-Wetten
drizzuti, UEFA Champions League, © Depositphotos.com

Bayer Leverkusen kam am 3. Spieltag der UEFA Champions League nicht über ein spektakuläres 4:4-Unentschieden gegen den AS Rom hinaus. Die Werkself verspielte dabei eine 0:2-Führung, kämpfte sich nach einem 2:4-Rückstand jedoch auch wieder zurück.

Manche Fußballspiel bleiben einem länger bzw. für immer in Erinnerung, das 4:4-Unentschieden von gestern Abend zwischen Bayer Leverkusen und dem AS Rom dürfte eines von diesen Spielen sein. Die beiden Team lieferten sich am 3. Spieltag der UEFA Champions League einen atemberaubenden Schlagabtausch und trennten sich am Ende dementsprechend auch die Punkte.

Vor knapp 30.000 Zuschauern in der ausverkauften BayArena brachte Javier Hernandez Bayer Doppelpack in der 4. und 19. Minute mit 2:0 in Führung. Doch noch vor dem Pausenpfiff glich Daniele De Rossi, ebenfalls mit einem Doppelpack, in der 29. und 37. zum 2:2 aus.

Im zweiten Spielabschnitt waren es dann die Gäste aus Rom die mit zwei Toren in Führung gingen. Miralem Pjanic verwandelte einen zweifelhaften Freistoß in der 54. zum 3:2, Iago Falque erhöhte in der (73.) auf 4:2 für die Italiener. Doch das Team von Roger Schmidt steckte nicht auf, Kevin Kampl (84.) und Admir Mehmedi (86.) sorgten mit zwei späten Toren für das 4:4 und den Punktgewinn der Leverkusener.

Roger Schmidt zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: “Dass die Mannschaft so zurückgekommen ist, ist einfach großartig. Das war alles andere als ein normales Fußballspiel. Für solche Spiele kommt man ins Stadion.”

Leverkusen steht in der Gruppe E nach drei absolvierten Spielen mit vier Punkten auf dem zweiten Platz, die Roma ist mit zwei Zählern Letzter. Angeführt wird die Gruppe vom FC Barcelona, die Spanier feierten gestern Abend einen 2:0-Erfolg gegen BATE Borisov. In zwei Wochen muss Bayer auswärts zum Rückspiel nach Rom.