Champions League: Bayer Leverkusen – FC Barcelona live im ZDF

Posted on 9. December 2015Comments Off on Champions League: Bayer Leverkusen – FC Barcelona live im ZDF
Foto: Prakash / flickr (CC BY-ND 2.0)
Foto: Prakash / flickr (CC BY-ND 2.0)

Bayer Leverkusen steht kurz vor dem Aus in der UEFA Champions League, die Werkself benötigt neben einem Heimsieg heute Abend gegen den FC Barcelona auch einen Patzer vom AS Rom. Aber nicht nur das Weiterkommen in der Königsklasse ist in Gefahr, auch die Teilnahme an der Europa League ist noch nicht gesichert. Ihr wollt das Spiel live verfolgen? Kein Problem! Hier auf champions-league-blog.de erfahrt Ihr wie und vor allem wo.

Bayer Leverkusen befindet sich derzeit alles andere als in Topform, die Werkself hat nur eines ihrer letzten sieben Pflichtspiele gewonnen. Am vergangenen Wochenende musste man sich mit 1:2 gegen Hertha BSC Berlin geschlagen geben. Ausgerechnet in dieser Phase muss Leverkusen nun gegen den amtierenden Champions League-Sieger FC Barcelona ran.

Während es für die Katalanen beim letzten Vorrundenspiel in der Champions League um nichts mehr geht, die Spanier sind bereits als Tabellenerster für das Achtelfinale qualifiziert, kämpft Leverkusen noch um den Einzug in die nächste Runde. Die Chancen sind jedoch gering, selbst wenn Bayer gegen Barca gewinnen sollte. Aktuell liegt das Team von Trainer Roger Schmidt nur auf dem dritten Platz, punktgleich mit dem AS Rom, doch die Italiener haben den direkten Vergleich für sich entschieden. Sollte Rom heute Abend gegen BATE Borisov zu Hause gewinnen, ist Bayer raus aus der Champions League und darf kommendes Jahr in der UEFA Europa League ran. Sollte Bayer verlieren und Borisov vollkommen überraschend gegen Rom gewinnen, rutscht Leverkusen sogar auf den letzten Tabellenplatz ab und wäre komplett raus aus dem internationalen Geschäft.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der beiden Teams:

Bayer Leverkusen: Leno – Hilbert, Toprak, Tah, Wendell – Kampl, Kramer – Bellarabi, Mehmedi – Kießling, Hernandez

FC Barcelona: ter Stegen – Dani Alves, Mascherano, Bartra, Vermaelen – Sergi Samper, Busquets, Adriano – Munir, Messi, Neymar

Anpfiff der Partie ist wie üblich um 20:45 Uhr. Das ZDF wird die Partie live ab 20:30 Uhr im deutschen Free-TV und parallel dazu kostenlos im Netz übertragen.