CL-Achtelfinale: Borussia Dortmund trifft auf Benfica Lissabon

By | 21. Dezember 2016
Die UEFA Champions League

Sportsfile

Am 14. Februar ist das Estádio da Luz in Lissabon der Austragungsort für das Champions League Spiel zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund. Es ist das Achtelfinale des größten europäischen Vereinswettbewerbs, indem sich beide Mannschaften gute Chancen auf das Viertelfinale ausrechnen. Champions League Tickets für das Hinspiel im Estádio da Luz oder für das Rückspiel am 8. März im Dortmunder Signal Iduna Park können Sie bereits jetzt schon online kaufen.

Champions League, das bedeutet für Vereine, Spieler und Verantwortliche die größtmögliche Vorfreude, denn die Trophäe in den Händen zu halten ist das Ziel eines jeden Fußballers. Im Gegensatz zum portugiesischen Vertreter konnte Borussia Dortmund den Pokal 1997 schon einmal gewinnen. Der BVB spielte eine überzeugende Gruppenphase, holte 14 Punkte, blieb ungeschlagen und sicherte sich den ersten Platz in der Gruppe vor dem Titelverteidiger Real Madrid. Der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon wurde mit 8 Punkten Zweiter in seiner Gruppe. Beide Vereine verfügen über interessante und talentierte Spieler, sodass zwei spannende Spiele zu erwarten sind. Der BVB kennt die Reise nach Lissabon schon, spielte man in der Gruppenphase schon gegen den großen Stadtrivalen Sporting. Technisch und taktisch ansprechender Fußball, das zeichnet beide Teams um die Trainer Thomas Tuchel und Rui Vitória aus. Benfica hat einen sehr ausgeglichenen Kader. Viele junge, aber auch erfahrene Spieler wie der 35-jährige Kapitän Luisao, die das Team führen. Die Borussia aus Dortmund möchte die starken Auftritte in der Königsklasse gerne bestätigen und hofft auf seine Topstars Reus, Aubameyang oder Götze. Es werden Kleinigkeiten sein, die dieses Duell auf europäischem Top-Niveau entscheiden.

Im Finale der Gruppe verlor Benfica das entscheidende Spiel gegen den SSC Neapel daheim mit 1-2 und sicherte sich trotzdem in einer engen Gruppe den zweiten Platz vor Besiktas Istanbul. Vor ihren rund 65.000 Zuschauern beim Heimspielen, die eine atemberaubende Kulisse erzeugen können, gewann Benfica schon einige enge Spiele. Der BVB ist also gewarnt, kann aber seinerseits auf ein fantastisches Heimpublikum im Rückspiel bauen. Die Konstellation, dass diese beiden Clubs aufeinander treffen, lässt auf zwei enge Partien schließen. Der aktuelle portugiesische Meister trifft auf den deutschen Vizemeister. Tickets für das Hin- und das Rückspiel sind sehr begehrt. Um ein günstiges Ticket zu ergattern, können Sie unseren Online-Preisvergleich nutzen.

Hinterlass uns einen Kommentar