Uncategorized

Champions League-Achtelfinale: Real dreht Partie gegen Napoli und feiert einen 3:1-Heimerfolg

Posted on 16. February 2017Comments Off on Champions League-Achtelfinale: Real dreht Partie gegen Napoli und feiert einen 3:1-Heimerfolg
James Rodriguez
Foto: Maxisports / depositphotos

Real Madrid hat sich mit einem 3:1-Heimerfolg gegen den SSC Neapel eine gute Ausgangsposition für das Achtelfinal-Rückspiel in drei Wochen gesichert. Die Königlichen drehten die Partie nach einem 0:1-Rückstand.

Der amtierende Titelverteidiger in der UEFA Champions League, Real Madrid, hat gestern Abend einen großen Schritt in Richtung CL-Viertelfinale gemacht. Die Königlichen setzten sich im Achtelfinal-Hinspiel mit 3:1 gegen den SSC Neapel durch.

Vor 80.000 Zuschauern im ausverkauften Estadio Santiago Bernabeu gerieten die Gastgeber in der 8. Minute bereits früh mit 0:1 in Rückstand. Lorenzo Insigne schockte die Blancos mit einem Distanzschuss aus rd. 30 Metern. Doch knapp zehn Minuten später folgte bereits die Antwort von Real, als Karim Benzema in der 19. zum 1:1 ausglich.

Nach dem Seitenwechsel (49.) brachte der deutsche Nationalspieler Toni Kroos Madrid mit 2:1 in Führung. Fünf Minuten später sorgte Casemiro mit einem Traumtor für die Vorentscheidung in der Partie. Am Ende blieb es bei dem verdienten 3:1-Heimsieg der Spanier, die sich damit eine komfortable Ausgangslage für das Rückspiel am 7. März in Neapel gesichert haben.

Auch Real-Coach Zinedine Zidane zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: “Wir haben ein tolles Spiel gemacht. Ich weiß nicht, ob es unser bestes Spiel in der letzten Zeit war, aber wir haben einen tollen Start hingelegt. Das Gegentor war ärgerlich, aber wir haben das schnell korrigiert, selbst getroffen und das Spiel gedreht. Aber es ist immer noch ein offenes Match und wir müssen unseren Vorsprung ins Ziel bringen.”