Real Madrid gegen FC Bayern München im Livestream

By | 18. April 2017
Champions League-Playoffs: Astana schreibt Geschichte, United zerlegt Brügge, Moskau dreht Partie gegen Sporting

Foto: antsyd / depositphotos

Der FC Bayern München trifft heute Abend im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League auswärts auf Real Madrid. Nach der 1:2-Hinspiel-Niederlage in der heimischen Allianz Arena steht der deutsche Rekordmeister mit dem Rücken zur Wand und benötigt ein „kleines Fußballwunder“ gegen die Königlichen. Das Spiel wird nicht live im deutschen Free-TV übertragen. Bei uns erfahrt Ihr wo und wie Ihr das Spiel dennoch live verfolgen könnt.

Für den FC Bayern lief es in den vergangenen Tagen alles andere als rund. Nach der 1:2-Hinspiel-Niederlage im Viertelfinale der Champions League, folgte am vergangenen Wochenende nur ein mageres 0:0-Unentschieden in der Fußball Bundesliga gegen Bayer Leverkusen. Die Münchner haben keinen guten Start in den „Super April“ erwischt und stehen zu dem kurz vor dem Aus in der Königsklasse.

Das Team von Carlo Ancelotti braucht heute Abend ein „kleines Fußballwunder“ um im Estadio Santiago Bernabeu gegen Real Madrid zu bestehen und sich doch noch den Einzug ins Halbfinale zu sichern. Unmöglich ist es nicht, dennoch müssen sich Thomas Müller & Co. im Vergleich zum Hinspiel um 100% steigern. Vor allem in Defensive dürfen sich die Bayern nicht so viele fahrlässige Fehler erlauben. Aber ausgerechnet vor dem wichtigen Spiel in Madrid plagen die Bayern in der Abwehr personelle Probleme. Javier Martinez ist nach seiner gelb-roten Karte gesperrt und auch Mats Hummels droht das Rückspiel verletzungsbedingt zu verpassen. Im Zweifel wird Carlo Ancelotti Allrounder David Alaba in die Mitte ziehen und Juan Bernat auf links außen.

Gute Nachrichten hingegen gibt es im Sturm, dort wird Robert Lewandowski sein Comeback feiern. Der Pole wurde im Hinspiel schmerzlich vermisst. Es wird spannend zu sehen ob Lewandowski den Bayern im Angriff die nötige Effizienz zurückbringt, die in München sichtlich gefehlt hat. Durch die Rückkehr von Lewandowski wird Thomas Müller mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit seinen Stammplatz verlieren.

Kapitän Philipp Lahm zeigt sich vor dem Spiel kämpferisch: „Wir fahren da hin und versuchen, das Ergebnis zu drehen. Es wird nicht einfach, wir sind der Außenseiter. Aber wir haben die Möglichkeiten, auch in Madrid zu gewinnen.“

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 20:45 Uhr im Signal Iduna-Park. Das Spiel wird nicht live im deutschen Free-TV übertragen. Einen kostenlosen Livestream findet man bei den Kollegen von stopstream.me.

Hinterlass uns einen Kommentar